Hannover, 24.03.20

Die letzten drei Wochen waren sehr aufreibend – unsere Event-Saison am Holmenkollen in Oslo und auf der RAW-Air-Tournee 2020 hat uns stark herausgefordert. Das Skispringen wurde während unseres Aufenthaltes in Oslo für das Publikum ausgesetzt, unsere RAW-Air-Rundreise mussten wir letztendlich abbrechen und zusehen, dass unsere Gäste wieder heile nach Deutschland kamen, nachdem die Color Line ihre Verbindung Oslo-Kiel eingestellt hatte. In den Hotels gab es nur noch Frühstück-to-go, da die Buffets inzwischen untersagt waren. Auch andererorts haben wir gestrandete Gäste eingesammelt und nach Hause gebracht, bevor Hotels und Flughäfen geschlossen wurden. Viel Geduld haben unsere Kunden bewiesen, die bis zum Schluss auf die Durchführung des Biathlons gehofft hatten.

Mehr denn je zeigt es sich, dass man Krisen nur gemeinsam bewältigen kann und dass das Leben zusammen einfach schöner ist als als Einzelkämpfer.

Wir haben so großartige Kunden …. Tausend Dank für die vielen lieben Rückmeldungen … !

Hier ein Auszug:

Vielen Dank für die schönen Tage in Oslo, Lillehammer und Trondheim, das Ganze ist nur unvollendet für uns und wird hoffentlich nächstes Jahr mit euch zusammen vollendet. Bleibt gesund, Grüße … von Kathrin und Roland (RAW Air 2020)

Ich möchte mich nochmal bedanken, das Ihr uns alle gut und sicher nach Hause gebracht habt. … Mir ist etwas der Atem gestockt, als ich das Freitagabend von der Color Line las. Von … habe ich gehört, dass alle soweit gut angekommen sind. Nun müssen wir schauen, wie wir alle durch die Krise kommen. Ich wünsche Euch allen das Beste. Bleibt gesund und passt auf Euch auf. Liebe Grüße Ines (RAW Air 2020)

Ich möchte mich an dieser Stelle auch nochmals ganz herzlich für Ihren und den Einsatz Ihrer Kolleginnen und Kollegen bedanken. Wir haben das erste Mal über Ihr Reisebüro gebucht und uns über so viel „Herzblut“ gefreut, die Sie für Ihre Arbeit aufbringen. Wir haben uns bei Ihnen immer sehr gut aufgehoben gefühlt. Umso trauriger sind wir nun und haben mit Ihnen gefühlt, dass Ihre Arbeit nicht mehr belohnt wird. Auch wenn es kein Trost ist, in der heutigen Zeit merken wir alle, dass die Gesundheit und auch das Miteinander unter den Menschen immer wichtiger wird und daher in den Vordergrund tritt. Wir alle hoffen, dass wir die nächsten Tage, Wochen und vielleicht auch Monate gut überstehen werden und dann wieder in die „Normalität“ zurückkehren können. Meine Frau und ich freuen uns auf das nächste Jahr mit Fjordtra. Bleiben auch Sie alle gesund! Mit freundlichen Grüßen Barbara und Werner (Biathlon 2020)

… dank Ihrer Hilfe, sind wir gestern Abend gut in Hannover angekommen. Es war ein ganz schön aufregender Flugablauf, besonders in Kopenhagen war das Chaos Konzept. Wir mussten dort praktisch ununterbrochen unseren Ausweis vorzeigen und auch noch einmal durch eine Sicherheitskontrolle. In Oslo waren schon fast alle Läden im Flughafen geschlossen und es war schwierig etwas zu essen zu bekommen. Wir sind Ihnen für Ihre Unterstützung in unseren schwierigen Situation so sehr dankbar und sagen noch einmal: Vielen herzlichen Dank! Jürgen (Hurtigruten – Lofoten 2020)

Haltet durch – wir versuchen es auch!

Bis auf Weiteres bleibt unser Büro für Publikumsverkehr geschlossen.

  • Sie erreichen uns per Email: info@fjordtra.de
  • montags, dienstags, donnerstags und freitags erreichen Sie uns von 10-15 Uhr telefonisch (0511 – 388 34 34)
  • mittwochs und samstags ist unser Büro nicht besetzt!

Bleibt gesund! … und Zuhause, so oft es geht!