Projekt Beschreibung

Lernen Sie Norwegen intensiv kennen!

Was gibt es schöneres als in aller Ruhe Land und Leute kennenzulernen? Auf dieser Reise passiert genau das, denn Sie nutzen die norwegischen traditionellen „Öffis“. Trotzdem sind natürlich alle Transfers perfekt organisiert.

Schon in Kiel treffen Sie auf reiselustige Norweger, die nach ausgiebiger Shoppingtour die Fähre zurück nach Oslo nehmen. Am nächsten Morgen erreichen Sie mit Einfahrt in den stillen Oslofjord die norwegische Hauptstadt, von dort geht es mit der berühmten Bergenbahn weiter nach Bergen. Je nach Jahreszeit steigen unterwegs Norweger mit Rucksack, Mountainbike oder Skiern in der einmaligen Gebirgslandschaft ein und aus.

An Bord der Hurtigruten werden Sie verstehen, warum die traditionsreiche „schnelle Route“ noch heute ein wichtiger Bestandteil des nord-norwegischen Lebens ist. In vielen Häfen bestimmen Ankunft und Abfahrt den Tagesablauf.

Nach 11 Tagen an Bord bringt Sie dann die Dovrebahn über den Dovrefjell Nationalpark und durch das Gudbrandsdal zurück nach Oslo zur Color Line Fähre nach Kiel.

Reise-Details

DATUM

täglich buchbar

ANBIETER

HURTIGRUTEN GmbH

GEEIGNET FÜR

Einzelreisende, Paare, Familien und Freunde

REISEDAUER

15 Tage

Dürfen wir Sie bei Ihrer Reise-Planung unterstützen?

Bergen-Kirkenes-Trondheim inkl. Fähre & Bahn ab € 2.525,-

  • Tag 1: Color Line Kiel-Oslo, 1 Nacht an Bord
  • Tag 2: Bergenbahn Oslo-Bergen, 1 Nacht in Bergen
  • Tag 3: Tag in Bergen, 21:30 Uhr Abfahrt Hurtigruten
  • Seereise Bergen-Kirkenes-Trondheim, 10 Übernachtungen an Bord
  • Tag 13: Ankunft Trondheim, Dovrebahn Trondheim-Oslo, 1 Nacht in Oslo
  • Tag 14: Color Line Oslo-Kiel, 1 Nacht an Bord
  • Tag 15: Rückkehr in Kiel

Preise

Hurtigruten arbeitet mit einem variablen Preissystem, das mit Auslastung steigt.Hurtigrutenlogo

Die Reisepreise variieren je nach Kabine, Jahreszeit und Buchungszeitpunkt.

Die Preistabelle weist über 500 sog. „ab-Preise“ auf, die tagesaktuell immer überprüft werden müssen. Hiermit wollen wir Sie an dieser Stelle nicht erschlagen. Hier die Übersicht.

Wir geben Ihnen ein paar Beispiele, damit Sie wissen, was auf Sie zukommt:

In einer 2-Bett-Innenkabine kostet diese Reise ab/bis Kiel pro Person

  • im Winter ab € 2.525,-
  • im April ab € 3.140,-
  • im Juni ab € 4.288,-
  • im August ab € 3.630,-
  • im Herbst ab € 2.701,-

In einer Außenkabine ist dieser Reise ab € 2.949,- pro Person buchbar.

Die Preise in einer Suite beginnen bei ca. € 5.333,- pro Person.

Nennen Sie uns Ihre Wünsche (mindestens Reisemonat und Personenzahl) und wir machen Ihnen ein paar tagesaktuelle Vorschläge.

Leistungen

  • Anreise
    • Schiffspassage Kiel-Oslo in einer Außenkabine Kategorie O32
    • Transfer Oslo: Color Line Anleger-Bahnhof
    • Bahnfahrt 2. Klasse Oslo-Bergen inkl. Sitzplatzreservierung (ca. 7 Std. Fahrtzeit)
    • 1 Ü/F in Bergen
    • Transfers in Bergen: Bahnhof-Hotel / Hotel-Hurtigruten Anleger
  • Hurtigruten Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie zum Select-Tarif, inkl. Vollpension an Bord
    • deutschsprachige Reiseleitung an Bord
    • Tischwasser in Karaffen zu den Mahlzeiten
    • WLAN sowie Kaffee und Tee kostenlos
    • Wahl der Wunschkabine
  • Rückreise
    • Transfer in Trondheim: Hurtigruten Anleger-Bahnhof
    • Bahnfahrt 2. Klasse Trondheim-Oslo inkl. Sitzplatzreservierung (ca. 7 Std. Fahrtzeit)
    • 1 Ü/F in Oslo
    • Transfer in Oslo: Hotel-Color Line Anleger
    • Schiffspassage Oslo-Kiel in einer Außenkabine Kategorie O32

Veranstalter: Hurtigruten GmbH, Hamburg

Sehr gerne senden wir Ihnen den Gesamtkatalog zu!

  • Tag 1: Kiel-Oslo (Color Line)

14:00 Uhr Color Line Fährabfahrt ab Kiel, 1 Übernachtung an Bord in 2-Bett-Außenkabine***

  • Tag 2: Oslo-Bergen (Bahn)

10:00 Uhr Ankunft in Oslo. Transfer zum Bahnhof. Fahrt mit der Bergenbahn nach Bergen (ca. 7 Std.). Hoteltransfer, 1 Übernachtung in Bergen.

  • Tag 3: Bergen

Bergen ist der Auftakt dieser ganz besonderen Reise. Bryggen, das ehemalige Hanseviertel, steht auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste, der Fischmarkt ist berühmt für seine Angebote, die hübschen Gassen mit den typisch weißen Holzhäusern laden zum Schlendern ein und vom Hausberg Fløyen aus kann man die Ankunft des täglichen Postschiffes beobachten. Abends um 21:30 Uhr heißt es dann „Leinen los“ – die Reise in den Norden beginnt.

  • Tag 4: Nordfjord, Ålesund, Geirangerfjord oder Hjørundfjord (Hurtigruten)

Frühes Aufstehen wird am heutigen Morgen belohnt, denn schon vor dem Frühstück bezaubert die Schönheit des Nordfjords. Vorbei an Schären und vorgelagerten Inseln ist Ålesund, die Stadt des Jugendstils, erreicht. Im Winter haben Sie hier drei Stunden Liegezeit: Zeit für einen ersten Spaziergang entlang der hübschen Häuserzeilen am Hafenbecken und durch eine der schönsten Einkaufsstraßen des Landes. Mit ein wenig Kondition wird man nach 418 Stufen auf dem Hausberg mit einem tollen Blick belohnt. Im Sommer (Juni – August) unternimmt Ihr Postschiff einen Abstecher in den berühmten Geirangerfjord, im Herbst (September – Oktober) in den zauberhaften Hjørundfjord.

  • Tag 5: Königsstadt Trondheim (Hurtigruten)

Nur wenige Großstädte können sich ihren ursprünglichen Charme bewahren. Trondheim, Norwegens früherer Hauptstadt, ist dies gelungen und es entzückt mit farbenfrohen alten Lagerhäusern auf Holzpfählen. Durch den schmalen Stokksund, vorbei an tausend Inseln, geht es anschließend nach Rørvik.

  • Tag 6: Polarkreis und Lofoten (Hurtigruten)

Mit der Polarkreisüberquerung ist die Arktis erreicht, eine Region der Extreme und alter Traditionen. Hier scheinen die Farben klarer, die Luft purer zu sein. Bei einer Reise im Winter beginnt ab heute die Suche nach dem sagenumwobenen Nordlicht, im Sommer fasziniert die Mitternachtssonne, die das Land in gelbes Licht taucht. Am Abend erwartet Sie die bizarre Inselwelt der Lofoten, wo die Berghänge zum Greifen nah erscheinen, bevor Ihr Kapitän Sie durch den engen Raftsund navigiert.

  • Tag 7: Tromsø, das Tor zur Arktis (Hurtigruten)

Nach einer Fahrt durch den Vågsfjord legen Sie am Nachmittag in Tromsø an, dem „Tor zur Arktis“. Polarhauptstadt, Nordlichthauptstadt, Paris des Nordens – Tromsø hat viele Namen, und ist doch mit nichts zu vergleichen. Die Lebendigkeit der Universitätsstadt paart sich mit der einmaligen Landschaft. Dies erschließt sich wunderbar vom Hausberg Storsteinen aus, interessante Museen werfen einen Blick zurück in die Polargeschichte und nach vorne in die Zukunft der schützenswerten Region Arktis.

  • Tag 8: Honnigsvåg und das Nordkap (Hurtigruten)

Am Morgen ist Hammerfest erreicht, die nördlichste Stadt der Welt. Anschließend führt die Route durch den Magerøysund nach Honningsvåg. Ein Muss: Der Ausflug zum Nordkap, der nördlichsten Spitze Europas – 2.000 km vom Nordpol entfernt. Auf dem emporragenden Felsplateau, 307 m über dem Meer, werden Sie das unbeschreibliche Gefühl haben, am Ende der Welt zu stehen.

  • Tag 9: Kirkenes (Hurtigruten)

Am heutigen Vormittag erreichen Sie Kirkenes, den Wendepunkt Ihrer Reise. Im Winter und im Sommer können Sie hier unvergessliche Ausflüge unternehmen. Erkunden Sie auf einer Quad-Safari die nahe gelegene russische Grenze. Anschließend beginnt Ihre Rückreise nach Bergen und Sie laufen die Häfen, die Sie nordgehend nachts besucht haben, nun am Tage an.

  • Tag 10: Honningsvåg, Hammerfest und Tromsø (Hurtigruten)

Nach Besuchen in Honningsvåg und Hammerfest erreichen Sie am Abend wieder Tromsø. Die architektonisch spektakuläre Eismeerkathedrale bietet dabei die krönende Kulisse für den Besuch eines unvergesslichen Mitternachtskonzertes.

  • Tag 11: Vesterålen und Lofoten (Hurtigruten)

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen dieser zwei Inselketten, die wie Geschwister nebeneinanderliegen. Und wie im wahren Leben können diese ganz unterschiedlich sein. Die Vesterålen ländlich und ruhig, die Lofoten schroff und wild, mit einsamen Sandstränden und Mooren.

  • Tag 12: Polarkreis, Sieben Schwestern (Hurtigruten)

Sie überqueren erneut den Polarkreis und treffen die „Sieben Schwestern“, eine berühmte Gebirgskette, die bis zu 1.100 m hoch ist. Zudem geht es vorbei am Torghatten, den sagenumwobenen Berg mit einem Loch in der Mitte.

  • Tag 13: Trondheim-Oslo (Bahn)

Am Morgen ist Trondheim erreicht. Frühstück an Bord, Transfer zum Bahnhof. Fahrt mit der Dovrebahn nach Oslo. 1 Übernachtung in Oslo

  • Tag 14: Oslo-Kiel (Color Line)

Vormittag in Oslo, Transfer zum Anleger, 14:00 Uhr Abfahrt der Color Line Fähre ab Oslo, 1 Übernachtung an Bord in 2-Bett-Außenkabine***

  • Tag 15: Kiel

10:00 Uhr Rückkehr in Kiel

In Bergen und Oslo wohnen Sie in guten Mittelklasse-Hotels in zentraler Lage. So können Sie die Städte direkt von der Haustür aus erkunden. Standard Doppelzimmer. Verpflegung: Frühstück. Sprache: Englisch, Norwegisch

An Bord der Hurtigruten wohnen Sie in der Kabine Ihrer Wahl, dabei beraten wir Sie gerne (vgl. Hurtigruten Allgemeine Infos). Verpflegung: Vollpension, bestehend aus Frühstücksbuffet, kalt/warmen Mittagsbuffet und Abendessen, das i.d.R. als 3-gängiges Menü serviert wird. Sprache: Englisch, Norwegisch, Deutsch

Auf der Color Line Kiel-Oslo-Kiel übernachten Sie in einer Doppel-Außenkabine. Verpflegung: keine (zahlbar an Bord). Sprache: Englisch, Norwegisch, Deutsch

Das sagt Dorle vom Team Fjordtra zu Hurtigruten mit Bahn und Fähre:

Portrait von Dorle

„Hurtigruten ist für mich ein Synonym für Entspannung und Abenteuer, jedes Mal anders und trotzdem so, als würde ich nach Hause kommen. Ich wundere mich immer wieder, dass mich diese Reise immer wieder so packt und begeistert. Meine Lieblingsreisezeit ist eindeutig der Winter: knirschender Schnee, klare Luft, knackige Farben, stille Orte und farbenprächtiges Licht.

Und besonders die Anreise mit Fähre und Bahn passt ideal zu dieser Stimmung. Auftakt ist der überfrorene Oslofjord, durch den man sich langsam dem Land nähert – dabei bekomme ich immer noch Gänsehaut. Auf der Bergenbahn fährt man dann hoch ins Gebirge mit fantastischen Ausblicken auf vereiste Seen und zugeschneite Bahnhöfe. Das ist absolut spektakulär!“

Dorothee Blöß, Team Fjordtra

Highlight-Impressionen

Hurtigrutenschiff vor den Lofoten
Häuserfront in Bergen
Color Line im Oslofjord

Noch mehr Impressionen

Jetzt Beratung anfragen

Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht mit Ihrem Reise-Wunsch und einer unserer Spezialisten meldet sich zeitnah bei Ihnen.

VORNAME *
NACHNAME *
EMAIL-ADRESSE *
TELEFON-NUMMER *

BETREFF


WIE DÜRFEN WIR HELFEN?

* = Pflichtfeld