Projekt Beschreibung

RAW Air 2022: Skispringen in olympischer Atmosphäre

Für 2022 wurde die RAW Air auf zwei der schönsten Standorte reduziert:

Lillehammer – Dieser Name steht für die vielleicht schönsten Olympischen Winterspiele der Geschichte. 1994 gab es dort vor allem die Duelle zwischen Jens Weißflog und dem Norweger Espen Bredesen zu bestaunen. Mittlerweile ist der Lysgårdsbakken eine feste Größe bei den jährlichen Weltcupveranstaltungen, in den letzten Jahren hießen die Sieger hier Kamil Stoch und Stefan Kraft.

Oslo – Die älteste Sprungschanze der Welt blickt vom Holmenkollen aus seit 1892 über die Stadt. 1952 wurde auch hier olympisch gekämpft. Das olympische Feuer wurde damals am Kamin des norwegischen Skipioniers Sondre Norheim in der Telemark entzündet und von 97 Skiläufern durch das Land bis nach Oslo getragen. Der Enkel des bekannten Polarforschers Fridtjof Nansen brachte als letzter Läufer das Feuer in das Stadion zur Eröffnungsfeier. Bei dem jährlichen Volksfest gratuliert bis heute der norwegische König den Gewinnern persönlich.

Die Schanze in Trondheim befindet sich im Umbau und in Vikersund fliegen die Adler um den Weltmeistertitel.

Reise-Details

DATUM

01.03.-07.03.22 (Flug)

28.02.-08.03.22 (Fähre)

ANBIETER

FJORDTRA

GEEIGNET FÜR

Fans, die das Skispringen lieben. Gut zu Fuß sollte man sein.

REISEDAUER

7-9 Tage

Dürfen wir Sie bei Ihrer Reise-Planung unterstützen?

Kombi-Reise: Skispringen in Lillehammer + Oslo

Anreise wahlweise mit Flug oder Fähre.

Severin Freund in Lillehammer

Hier das vorläufige Programm für spannende Tage (Änderungen vobehalten)

02.03.22 – Mittwoch | Lillehammer:

  • Skispringen RAW Air Qualifikation Herren
  • Skispringen RAW Air Qualifikation Damen

03.03.22 – Donnerstag | Lillehammer:

  • Skispringen RAW Air Einzel Herren
  • Skispringen RAW Air Einzel Damen

04.03.22 – Freitag | Oslo:

  • Skispringen RAW Air Qualifikation Herren
  • Skispringen RAW Air Qualifikation Damen

05.03.22 – Samstag | Oslo:

  • Nordische Kombination Skispringen Herren
  • Langlauf 30km Freie Technik Massenstart Damen
  • Skispringen RAW Air Qualifikation Damen
  • Nordische Kombination 10km Langlauf Herren
  • Skispringen RAW Air Einzel Herren

06.03.22 – Sonntag | Oslo:

  • Langlauf 50km Freie Technik Massenstart Herren
  • Skispringen RAW Air Qualifikation Herren
  • Skispringen RAW Air Qualifikation Damen
  • Skispringen RAW Air Einzel Herren
  • Skispringen RAW Air Einzel Damen

Die Eintrittskarten

Lillehammer | Schanze: Lysgårdsbakken

Eintrittskarten: Hier gibt es keine unterschiedlichen Plätze: Man trifft sich nach einem Spaziergang quasi an der Schanze. Eine kleine Tribüne ist vorhanden, ansonsten Stehplätze.

Oslo | Schanze: Holmenkollen

Eintrittskarten für Tribüne B-E: Bei den Plätzen handelt es sich um nicht nummerierte Plätze auf Gittertribünen bzw. auf Betonstufen. Sie haben keine festen Sitzschalen und werden daher als Stehplätze ausgewiesen. In der Praxis handelt es sich aber um Plätze, auf denen man sehr gut sitzt, wenn man sich eine warme Sitzunterlage mitbringt. Während der Wettkämpfe hält es dann die wenigsten auf den Sitzen, so dass man oft das Skispringen im Stehen verfolgt und sich zwischen den Durchgängen setzt.


Mobilität

In Lillehammer erreicht man die Schanze zu Fuß, in Oslo ist der Weg von der Bahnstation „Holmenkollen“ bis zur Arena relativ steil und kann im Winter vereist sein. Diese Reise ist für Menschen mit Gehbehinderung daher leider nicht geeignet

Scandic Lillehammer Hotel

Scandic Lillehammer Hotel

Das Scandic Lillehammer Hotel genießen wir seit Jahren, wenn wir der nordischen RAW Air durch das Land folgen. Die Standard-Doppelzimmer sind 18-20 m2 groß und verfügen über ein Doppelbett, Bad, TV. Gratis WLAN ist hier selbstverständlich. Das Hotel hat ein gut ausgestattetes, 500 m² großes Fitnesscenter mit eigenem Yogaraum sowie Wellnessbereich und Pool im Innen- und Außenbereich. Nach einem tollen Wintertag an der Schanze kann man hier gegen ein geringes Entgelt (NOK 95) so richtig entspannen. Oder Sie buchen sich rechtzeitig eine Wellness-Anwendung.

Zu Fuß zur Schanze

Den olympischen Geist kann man in Lillehammer auch heute noch sehr schön spüren, wenn man sich zu Fuß vom Hotel zur Schanze aufmacht und sich der hell erleuchteten Sprunganlage über die verschneiten Wege nähert. Mit Bussen oder Bahnen muss man sich hier nicht auseinandersetzen, man geht einfach gemütlich und ohne Gedränge zur Schanze, genießt das olympische Feuer, holt sich vielleicht noch einen warmen Snack und sucht sich einen Platz aus. Egal, ob unten am Auslauf oder seitlich am Hang, man hat von überall einen tollen Blick. Vom Hang aus kann man sogar noch die Aussicht auf Lillehammer und den See Mjøsa im Hintergrund genießen. Nach dem Wettkampf geht es entspannt zurück ins Hotel und zum inkludierten Abendessen, das man sich übrigens mit den Springern teilt. So nah kommt man den Athleten sonst kaum.

Geschichte in Lillehammer

Tagsüber hat Lillehammer viel zu bieten, ohne gleich zu erschlagen. Sehr beliebt ist die Storgata, eine kleine Fußgängerzone mit vielen Holzhäusern, in denen nette Geschäfte untergebracht sind. „Maihaugen“ ist der Name eines kulturhistorischen Museums, zugleich ist es das größte Freilichtmuseum Norwegens und die größte Attraktion der Region. Natürlich darf in Lillehammer auch ein Olympiamuseum nicht fehlen. Und so kann man tagsüber nochmal die großen Helden der Spiele bewundern, bevor man dann abends die aktuellen Weltklassespringer und -springerinnen anfeuert.


Thon Hotel Opera | Oslo

Thon Hotel Opera Oslo

Viele langjährige Gäste werden sich freuen, dass wir in 2022 wieder im Thon Hotel Opera wohnen werden, denn hier fühlt man sich schnell Zuhause. In den letzten Jahren ist rund um das zentral gelegene Hotel ein moderner neuer Stadtteil entstanden, den es zu entdecken gilt. Das schöne Opernhaus liegt nur einen Katzensprung direkt am Fjord entfernt, vom begehbaren Dach aus hat man einen tollen Ausblick über die Stadt. Folgt man dem Blick über das Wasser, so erkennt man eine Fußgängerbrücke, die uns schnell zu kleinen Restaurants und Bars bringt. Die neue Bibliothek und das moderne Munchmuseum sind nun direkte Nachbarn. Neben dem Sport können Sie von hier aus also durchaus auch ein wenig Osloer Kultur genießen. Der nahe gelegene Akerselv und der Park Ekebergparken laden zu schönen Spaziergängen ein.

Die Standard Doppelzimmer sind ca. 20m2 groß und verfügen natürlich über ein eigenes Bad mit Dusche und Fön. Minibar, Sessel, Telefon und Led-TV mit zahlreichen (aber meist norwegischen) Sendern. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei. In der 4. Etagen finden Sie den Fitnessraum und eine Dachterrasse, und natürlich gibt es ein Restaurant und eine Cocktail-Bar, in der man abends noch einen Absacker bekommt.

Gute Verkehrsanbindung

Vom Thon Hotel Opera aus erreichen Sie schnell und umkompliziert Ihr Ziel. Die Holmenkollen-Bahn fährt vom nahegelegenen Bahnhof regelmäßig direkt bis zur Schanze, nach ca. 25 Minuten Fahrtzeit ist das Epizentrum des Wochenendes erreicht. Haben Sie die Fluganreise gebucht, so kommen Sie am Bahnhof mit den Schnellzügen vom Flughafen aus an. Die Gäste, die sich für die Fähre entschieden haben, werden nach Ankunft direkt per Bus zum Hotel gebracht.

Oslo ist immer wieder eine Reise wert

In der norwegischen Hauptstadt Oslo gibt es so viel zu entdecken! Vor dem königlichen Schloss wird mittags ein Wachwechsel abgehalten, das Rathaus mit seinen beeindruckenden Wandmalereien liegt idyllisch am Fjord, an dem sich Restaurants, Bars und Geschäfte aneinanderreihen und internationale Gäste tummeln. Der Vigelandpark beeindruckt durch monumentale Skulpturen, viele Museen zeugen von alter Wikingergeschichte und moderner Kunst. Besonders beeindruckend an Oslo ist aber die Verbindung zwischen Natur und Stadt, Fjord und Fjell. So zentral in der pulsierenden Hauptstadt und doch so schnell sind Sie im Wald, auf kleinen vorgelagerten Inseln und mitten im Winter rund um den Holmenkollen.

Individuelle Fluganreise

aktuell buchbar ab Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, München oder Zürich (SAS Scandinavian Airlines)

Termin: 01.03. – 07.03.22

Preis pro Person im Doppelzimmer: € 1.150,-
Einzelzuschlag: + € 290,-

  • 01.03.22: Flug nach Oslo. Zugfahrt nach Lillehammer
  • 01.03.-04.03.22: 3 Hotelübernachtungen im Scandic Hotel Lillehammer inkl. Halbpension
  • 02.03.-03.03.22: Qualifikation (gratis) und Eintrittskarte zum Wettkampftag
  • 04.03.22: Zugfahrt nach Oslo
  • 04.03.-07.03.22: 3 Hotelübernachtungen im Thon Hotel Opera inkl. Frühstück
  • 05.03.-06.03.22: Eintrittskarten zu 2 Wettkampftagen
  • 07.03.22: Zugfahrt zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland

Anreise mit Color Line Fähre Kiel-Oslo-Kiel

Termin: 28.02. – 08.03.22 ab/bis Kiel

Preis pro Person im Doppelzimmer/kabine: € 1.200,–
Einzelzuschlag: + € 480,-

  • 28.02..01.03.22: 14:00 Uhr Abfahrt der Fähre ab Kiel. 1 Übernachtung an Bord in Doppel-Innenkabine inkl. Frühstück
  • 01.03.22: 10:00 Uhr Ankunft in Oslo. Transfer zum Bahnhof. Zugfahrt nach Lillehammer
  • 01.03.-04.03.22: 3 Hotelübernachtungen im Scandic Hotel Lillehammer inkl. Halbpension
  • 02.03.-03.03.22: Qualifikation (gratis) und Eintrittskarte zum Wettkampftag
  • 04.03.22: Zugfahrt nach Oslo
  • 04.03.-07.03.22: 3 Hotelübernachtungen im Thon Hotel Opera inkl. Frühstück
  • 05.03.-06.03.22: Eintrittskarten zu 2 Wettkampftagen
  • 07.03.22: Bustransfer zur Color Line. 14:00 Uhr Abfahrt der Fähre ab Oslo. 1 Übernachtung an Bord in Doppel-Innenkabine inkl. Frühstück
  • 08.03.22: 10:00 Uhr Rückkehr in Kiel

Die Color Line

Abfahrt der Color Line in Oslo

Kiel: Die An- und Abreise ab Deutschland erfolgt mit der Color Line Fähre von Kiel nach Oslo und zurück. Den Norwegenkai in Kiel erreichen Sie vom Bahnhof aus bequem über eine Fußgängerbrücke in ca. 7 Minuten. Reisen Sie mit dem PKW nach Kiel an, können Sie sich vorab über portparking.de einen Parkplatz bestellen.

An Bord erwarten Sie mehrsprachige Kollegen (Norwegisch, Englisch und Deutsch) und helfen Ihnen bei all Ihren Fragen.

Kabinen: Im Reisepreis enthalten ist eine 3-Sterne-Innenkabine mit Doppelbetten ausgestattet und ca. 10,5 m² groß. Ein Bad mit Dusche/WC sowie ein kleiner Schreibtisch sind vorhanden. Gegen Zuschlag als Außenkabine buchbar. inkl. Frühstück im Buffet-Restaurant. Die 4-Sterne-Außenkabinen sind gegen Zuschlag buchbar. Sie haben Doppelbetten und sind ca. 14,5 m² groß. Ein Bad mit Dusche/WC sowie ein kleiner Schreibtisch sind vorhanden, ebenso eine kleine Sitzecke und eine Minibar, die inklusive ist. inkl. Frühstück im Restaurant Oceanic.

Verpflegung: Im Reisepreis enthalten ist ein skandinavisches Frühstücksbuffet, für mittags, nachmittags und abends laden zahlreiche Restaurants und Bars ein. Tischreservierung und Zahlung an Bord.

Aktivitäten: Shopping, Sport & Wellness oder internationales Entertainment: An Bord wartet eine Vielzahl an Aktivitäten auf Sie – da kommt garantiert keine Langeweile auf!

Oslo: in Oslo angekommen erwartet Sie der Transferbus direkt zum Hotel (Fahrtzeit ca. 10 Min.)

Wir freuen uns auf Ihre Buchung!

Hier noch einmal alle Preise und Leistungen im Vergleich:

Kombi-Reise: Skispringen Lillehammer + Oslo mit Flug | 01.03.-07.03.22

Preis: € 1.150,- pro Person | Einzelzuschlag: € 290,-

Leistungen: SAS-Linenflüge ab/bis Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, München oder Zürich (Buchungsklasse O), 3 Zugfahrten (Flughafen-Lillehammer/Lillehammer-Oslo/Oslo-Flughafen), 6 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer, 3x Halbpension, 3x Frühstück. 3 Tagestickets für die Veranstaltungen am Donnerstag*/Samstag/Sonntag, *Stehplätze in Lillehammer, gute Tribünenplätze in Oslo. Aktuelle Reiseinformationen

Kombi-Reise: Skispringen in Lillehammer + Oslo mit Fähre | 28.02.-08.03.22

Preis: € 1.200,- pro Person | Einzelzuschlag: + € 480,-

Leistungen: Color Line Fähre Kiel-Oslo-Kiel, 2 Nächte an Bord in Doppel-Innenkabine inkl. Frühstück, 2x Transfer in Oslo (Fähre-Bahnhof/Hotel-Fähre), Zugfahrten Oslo-Lillehammer-Oslo, 6 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer, 3x Halbpension, 3x Frühstück. 3 Tagestickets für die Veranstaltungen am Donnerstag*/Samstag/Sonntag, *Stehplätze in Lillehammer, gute Tribünenplätze in Oslo. Aktuelle Reiseinformationen

Möchten Sie lieber eine andere Kabine buchen? Hier die entsprechenden Zuschläge (pro Kabine):

3-Sterne-Außenkabine: + € 136,- | 4-Sterne-Außenkabine: + € 320,-


Die Öffis in Oslo zur Schanze sind nicht im Reisepreis enthalten. Die Fahrt hinauf zum Holmenkollen erfolgt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Fahrscheine können in jedem NARVESEN Kiosk oder direkt an der Haltestelle erworben werden. Sehr praktisch ist auch die Ruter App. Einzelfahrscheine kosten am Automaten ca. NOK 36 (ca. € 4,-. Stand Juli 2019. vgl. www.ruter.no). Fahrtzeit vom Stadtzentrum ca. 25 Minuten.



Gut zu wissen

Hier finden Sie das Corona update

Zur Einreise nach Norwegen benötigen Besucher aus den Schengen-Ländern, zu denen auch Deutschland gehört, einen Personalausweis, der mindestens noch 6 Monate nach Reiseende gültig sein sollte (Reisepass und Visum sind nicht erforderlich). Folgende Themen dürften Sie auch interessieren: Visum / Zollbestimmungen / Währung und Preise / Notfall-Nummern / Versicherungsschutz im Ausland

Das sagt Uli Slotta zum Skispringen in Lillehammer:

Portrait von Uli

„Lillehammer ist so herrlich familiär und unaufgeregt. An der Schanze freut man sich über jeden, der den Weg durch den Schnee gemacht hat um hier die Athleten anzufeuern. Nach dem spannenden Springen ist auch der Weg zurück richtig idyllisch. Und das leckere Essen im Hotel soll auch nicht unerwähnt bleiben! Ein wunderbarer Auftakt für das anschließende Volksfest am Holmenkollen in Oslo.“

Ulrich Slotta, Fjordtra

Highlight-Impressionen

Winter OL Daten Oslo-Lillehammer
deutsche Fans
Skisprungschanze Lillehammer

Noch mehr Impressionen

Jetzt Beratung anfragen

Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht mit Ihrem Reise-Wunsch und einer unserer Spezialisten meldet sich zeitnah bei Ihnen.

    VORNAME *
    NACHNAME *
    EMAIL-ADRESSE *
    TELEFON-NUMMER *

    BETREFF


    WIE DÜRFEN WIR HELFEN?

    * = Pflichtfeld